Vulkan Barú / Besuchen Sie Panama

WOHIN KANN MAN GEHENVolcán

Volcán ist eine Kleinstadt und Gemeinde im Landkreis von Tierras Altas, Provinz Chiriquí, Panama. Es hat eine Fläche von 233,7 Quadratkilometern (90,2 Quadratmeilen) und eine Bevölkerung von rund 13.000 Menschen. Volcán sitzt auf einem alten Lavastrom des Vulkan Barú, der bei 3.475 Metern (11.460 Fuß) der höchste Punkt in Panama ist. Die niedrige Bergkette südlich vom Vulkan war früher ein Teil des Vulkan Barús selbst, welches durch einen heftigen Ausbruch mehrere Kilometer, bis zu ihrer aktuellen Position, gerutscht ist.

BASIS-INFORMATIONEN

LAGE

Chiriquí

TEMPERATUR

13°C - 23°C

KLIMA

Frisch/kühl

GELÄNDE

Gebirge

Barú ist der Name eines schlafenden Vulkanes der von fruchtbarem Hochland und Flüssen umgeben ist. Er ist von den Städten Boquete oder Volcán aus, beide in der Provinz Chiriquí, erreichbar. Wandern auf dem Vulkan verlangt ein anständiges Maß an Fitness und Fähigkeit um seine unmarkierten Wanderwege zu navigieren. An der Spitze kann die Temperatur eisige Niveaus erreichen, mit gelegentlichem Schnee. An klaren Tagen kann man vom höchsten Punkt den Pazifik und die Karibik sehen!

WAS ES ZU TUN GIBT

BESTENS BEKANNT FÜR

Sichtung des Pazifischen Ozeans und des Karibische Meers vom Gipfel.