TOP 10Ökoturismus

Walbeobachtung

Wale zu beobachten ist eine der aufregendsten Ökotourismus-Aktivitäten. Zwischen Juni und Oktober kommen Buckelwale aus der Antarktis in die warmen panamaischen Wässer. Die jährliche Migration dieser Wale ist die längste alle Säugetiere. Jedes Jahr zwischen November und März migrieren über 300 Einzelwale aus Nordamerika. Buckelwale sind am einfachsten zu sehen weil sie für lange Zeiten an der Oberfläche bleiben. Sie sind als Akrobaten der Meere bekannt. Unsere Gewässer werden auch von Brydewalen besucht, aber sie steigen nur kurzseitig an die Oberfläche. Manchmal kann man Grindwale beobachten, und auch Orcas, aber diese nur sehr selten.

Wandern

In Panama gibt es viele verschiedene Arten von Wanderungen: Land, Dschungel, Fluss, Gebirge, Wüste und Nachtwanderungen sind alle möglich. Es gibt auf den Wanderwegen Sicherheitsmaßnahmen und Beschilderung um diese gesunde Sportart mit Sicherheit auszuüben. Das Wandern ist gut um die Routine des Stadtlebens zu unterbrechen, und ist eine gute Weise um fit zu bleiben und die Natur und spektakuläre Landschaft zu genießen, und auch Tiere und Vögel zu beobachten. Wandern ist die beste Art Panamas schöne Landschaften und Regenwälder zu entdecken!

Vogelbeobachtung

Panama ist international bekannt für die Vielzahl von Vogelarten. Es gibt bunte lokale und Wander-Spezies, darunter verschiedene Sorten von Tukanen, Papageien und Adlern. Vogelbeobachtung ist eine der lohnenswertesten Ökotourismus Aktivitäten und es ist erstaunlich, dass es in Panama, zusammen an einen Ort, so viele verschiedene Arten von Vögeln gibt. Die Vogelbeobachtungs-Touren werden von erfahrenen Führern organisiert: Sie werden mit einem Fernglas ausgestattet und durch verschiedene Wege geleitet, so dass Sie viele schöne Vögel sehr genau beobachten können.

Schnorcheln

Panama bleibt auf der Liste der Top-Destinationen fürs Tauchen. Das Land bietet das malerische karibische Meer und auch den großen und geheimnisvollen Pazifischen Ozean, belebt von unzähligen Meeresarten. Ein weiterer beliebter Ort zum Tauchen ist der historische Panama-Kanal. Die besten Tauchplätze in der Karibik sind Portobelo, San Blas und Bocas del Toro. Wenn Sie im Pazifischen Ozean tauchen empfehlen wir die Perleninseln, Azuero, Coiba und Darién. Es ist ohne Zweifel eine der unvergesslichsten Erfahrungen die man als Tourist erleben kann! In Panama ist Tauchen eine häufige Aktivität: wir haben die beste ausgebildete Fachkräfte und tolle Tauch-Unternehmen um ihre Erwartungen zu erfüllen!

Sportangeln

Panama ist eine der Top Reiseziele für das Sportfischen; das Land bietet Liebhabern der Sportfischerei eine gute Auswahl. Im Gatún See, einer der größten Seen der Welt, finden Sie verschieden Fischarten wie: Pfau Barsch, Snook und Tarpun. Wenn Sie zum Pazifik gehen können Sie an Orten wie die Insel Taboga fahren wo Sie Sorten wie Gold Jacks, Schnapper, Zackenbarsche und viele mehr angeln können. In den Perleninseln können Sie Schnapper, Zackenbarsche, Grunzen, Adlerfischen, Buchsen, Wolfsbarsch, Gelbschwanzmakrele, Sägen, Segelfisch, Dorade, Wahoo, Thunfisch und Speerfische fangen. Piñas Bay ist weltweit als ausgezeichneter Angelplatz bekannt, und es sind dort viele IGFA Rekorde gebrochen worden. Unter den Fischarten in Piñas Bay gibt es: Pazific Tarpun, Snook, Schnapper, Makrelen, Fächerfisch, Speerfisch, Bernsteinmakrelen, Thunfische, Segelfisch, Schwarzer Marlin, Blauer Marlin, und Gestreifter Marlin. Es ist sehr wichtig eine gute Anleitung zu haben um zu wissen welche Art Fische auf welcher Insel zu finden sind.

Delfinbeobachtung

Wenn Ihnen die Idee gefällt diese wunderschönen Kreaturen aus der Nähe zu sehen, laden wir Sie ein die Dolphin Bay im Archipel Bocas del Toro zu besuchen. Hier finden Sie eine Lagune die mit grünen Mangroven punktiert, und von tropischen Wäldern und kleinen Familienhäusern umgeben ist. Niemand weiß sicher wann diese Delfinfamilien angekommen sind, aber es ist klar, dass sie diese Lagune lieben! Sie bietet den Tieren alle wesentlichen Bedingungen wie beispielsweise ein Anbaugebiet, Nahrung und Schutz. Panama hat Rechtsvorschriften um die Beobachtung der Delphine in unseren Meeren und an unseren Küsten zu regulieren. Kein Schiff kann näher als 100 m an die Delfine kommen; die höchste Geschwindigkeit in der Anwesenheit von Delfinen ist 7 Kilometer pro Stunde und es dürfen sich nie mehr als zwei Boote gleichzeitig in der Nähe von einer Gruppe von Delfinen befinden.

Felsenklettern

Wenn Sie auf der Suche nach einem persönlichen oder einem Familienabenteuer sind, dann ist Klettern die beste Wahl! Vor fünfhundert Jahren schuf eine vulkanische Explosion massive Basaltfelswände und machte aus Boquete den perfekten Ort für diese Art von Ökotourismus. Die hiesigen Basaltmauern sind Meisterwerke der natürlichen Kunst, mit geometrischen Säulen und vertikalen und horizontalen Kurven. Heutzutage kommen Abenteurer aus der ganzen Welt nach Boquete um hier zu klettern! Diese Säulen sind für Anfänger und Experten geeignet.

Mountain Biking

Panama ist ein langes, schmales Land mit einem Meer auf jeder Seite und einer Bergkette wie eine Wirbelsäule in der Mitte. Das Land ist mit Tausenden von Meilen von Einzelwegen besetzt die seit Jahrhunderten von Panamaern benutzt werde um von Ort zu Ort, oder von einer Seite zur anderen der Republik zu reisen. Es ist großartig, wenn Sie Ihr eigenes Fahrrad mithaben. Wenn Sie kein Fahrrad dabeihaben ist das aber kein Hindernis, denn es stehen in Panama gute Fahrräder zur Miete zur Verfügung. Mountainbiking ist ein sehr beliebter Sport, mit einer immer größeren Anzahl von panamaischen Liebhabern, und es ist nie schwierig jemanden zu finden der auf eine Fahrt mitkommen möchte.

Zipline

Seilrutschen (Zipline) ist ein Abenteuersport der eine einzigartige Aktivität und verschiedene ökologische Erfahrung anbietet ohne den natürlichen Lebensraum drum rum zu verändern. In Panama werden Sie einige der 25 besten ökologischen Hotels der Welt finden, nur 30 Minuten von Stadt Panama im Soberania Nationalpark. Einige der Ziele wo Sie diese Tätigkeit durchführen können, sind: El Valle de Anton, Río Piedra, Bocas del Toro und mehr. Wagen Sie sich ihr Adrenalin zu steigen: erleben Sie Seilrutschen in Panama!

Schlauchbootfahrten

anamas Reichtum an Wasser, verbunden mit der lokalen Geographie, bieten sich fürs Rafting gut an. Beachten Sie, dass der Strom in den trockenen Sommermonaten von Januar bis April verringert fließt, obwohl sie im Januar immer noch fahrbar sein könnten. Auf Grund dieser Saisonalität kann das Ranking der Flüsse von Klasse 1 bis Klasse 5 schwanken. Es gibt mehrere Flüsse mit Stromschnellen die ideal sind für Sport und Abenteuer Rafting: Der Viejo Chiriquí Fluss in der Provinz Chiriquí hat Klasse 3 bis zu Klasse 5, je nach Zeit des Jahres. Río Grande in der Provinz Coclé kann möglicherweise Klasse 2 und in bestimmten Regenzeiten Klasse 3 erreichen. Um das Adrenalin zu erhöhen wird der Fluss in der Regel in einem aufblasbaren Zwei-Personen-Kajak geflößt. Der Mamoní Fluss östlich von Stadt Panama, in der Provinz Panama, hat auch Klasse 3 und 4 Stromschnellen, je nach Jahreszeit. Sie können entweder in einem aufblasbaren Floß oder in einem Kajak für vier bis sechs Personen auf den Fluss gehen. Der Chagres Fluss hat zu Zeiten bis zur Klasse 3 Stromschnellen.